Konfliktberatung

Mediative Beratung und Coaching

 

Coaching

Wir beraten und begleiten Führungskräfte und weitere verantwortlich handelnde Personen in Unternehmen, Organsiationen, Büros und Verwaltungen in der zielgerichteten Weiterentwicklung ihrer jeweiligen Rolle und ihrer Führungskompetenzen. Wir entwicklen mit Ihnen passgenaue und situationsadäquate Umsetzungen von Erwartungen und Bedarfen in Konzepte, Strategien und Handlungsoptionen.

 

Pferdegestütztes Coaching

Das Pferd ist ein hoch feinfühliges Wesen und nimmt uns Menschen äußerst differenziert wahr. Das Pferd ist Experte im Wahrnehmen von Körpersprache und reagiert auf jedes noch so unbewusste Detail von Ausstrahlung und Verhalten.
Dies ermöglicht eine direkte und klare Spiegelung unserer persönlichen Wirkung hinsichtlich Kommunikation, Verhalten und Authentizität. Durch dieses Erleben wird eine nachhaltige Wirkung der gewonnenen Erkenntnisse sichergestellt.

 

Führung: Was wir darüber von Pferden lernen können.

(Pferdegestütztes Führungskräftecoaching)

 

Konfliktberatung

 

Unsere Konfliktberatung umfasst die Unterstützung einzelner Personen in schwierigen Gesprächssituationen, die Beratung von Gruppen, Teams und Abteilungen sowie die Entwicklung eines integrierten Konfliktmanagementsystems in Unternehmen und Organisationen.

 

 

Einzelberatung

 

Um die positive Wirkung von Konflikten zu nutzen, z.B. durch Veränderungsprozesse und neue Lösungsideen, müssen sie kommunikativ bewältigt werden. Das ist manchmal jedoch leichter gesagt als getan, wenn Sie selber unmittelbar Betroffener sind und in einer herausfordernden Gesprächssituationen stecken und Sie den Eindruck haben, dass Ihr Gesprächspartner Sie nicht versteht oder verstehen will.

Wir unterstützen Sie in der Vorbereitung auf herausfordernde Gesprächssituationen und bei der Klärung Ihrer eigenen Rolle. Durch eine gezielte Vorbereitung und Beratung während eines laufenden Kommunikationsprozesses helfen wir Ihnen u.a.:

 

 

Wir unterstützen Sie dabei, eine erfolgreiche Kommunikation zu führen, zu guten Lösungen zu gelangen und eine nachhaltig erfolgreiche Gesprächskultur aufzubauen.

 

 

Beratung von Gruppen und Teams

 

Bei komplexen Problemlagen und schwierigen Optimierungsprozessen klären wir zunächst mit Ihnen gemeinsam, welches Vorgehen und welche Methode für das jeweils anstehende Thema hilfreich und auch für die beteiligten Personen annehmbar und gestaltbar ist.

Für ein erfolgreiches und nachhaltiges Kooperationsmanagement ist die Klärung des WIE eine notwendige Basis für eine konstruktive Bearbeitung des WAS.

 

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Umsetzung geeigneter Verfahrensabläufe.

 

 

Integrierte Konfliktmanagementsysteme

 

Die meisten Unternehmen und Organisationen stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Das Management von Unterschieden, neue Formen der Zusammenarbeit durch Veränderungsprozesse und die wachsende Bedeutung von Vertrauen zwischen Mitarbeiter/innen und Führung sind nur einige Beispiele für bestehendes und entstehendes Konfliktpotenzial. Hier liegen aber auch eine Menge Chancen. Der konstruktive Umgang mit Konflikten bietet die Möglichkeit, eine neue Konfliktkultur als unternehmerischen Faktor herauszubilden.

Ein integriertes betriebliches Konfliktmanagementsystem bietet einen systematischen Ansatz für Konfliktprävention, Konfliktmanagement und Konfliktregelung.

Ziel eines Konfliktmanagementsystems bzw. einzelner im Unternehmen integrierter Konfliktregelungsansätze ist die optimierte und adäquate Bearbeitung unterschiedlicher Konflikte und Auseinandersetzungen vor dem Hintergrund der übergeordneten Unternehmensziele.

So ist ein weiteres Ziel die Schaffung einer neuen Konfliktkultur, die Konflikte als Chance für Veränderung begreift. Bei der Entwicklung eines integrierten Konfliktmanagementsystems klären wir mit Ihnen die zentrale Rahmenbedingungen und individuelle Anforderungen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Implementierung eines integrierten Konfliktmanagementsystems ist dessen Einbettung in den Organisationsentwicklungsprozess und in die vorhandene Kultur einer Unternehmung.

Dazu bedarf es der Akzeptanz und Unterstützung seitens der Leitungsebene sowie der Akzeptanz und Nutzung der Mitarbeiter/innen.

Bei der Umsetzung und Implementierung achten wir darauf, die vorhandenen (und zum Teil zu reaktivierenden) Ressourcen und Instrumente bei der Weiter- und Neuentwicklung von Maßnahmen zu nutzen.

 

Wir unterstützen Sie in allen Phasen der Entwicklung und Implementierung eines integrierten Konfliktmanagementsystems.

 

  

Verhandlungshilfe

 

Grundsätzlich existieren zwei unterschiedliche Verhandlungsansätze:

das distributive Verhandeln und das integrative und interessenorientierte Verhandeln.

 

Das distributive Verhandeln basiert auf der Annahme eines Nullsummenspiels: Was der eine gewinnt, verliert der andere.

Kennzeichnend für diese Art des Verhandelns ist das Basarverhandeln: "Sagt er 12, meint er 10, wird es wert sein 6, möchte ich geben 4, werde ich sagen 2."

 

Diesem Verhandlungsansatz sind sehr enge Grenzen gesetzt, da die jeweiligen Positionen der Verhandlungspartner meistens bereits den gesamten zur Verfügung stehenden Verhandlungsraum definieren.

 

Wir unterstützen Sie dabei, aus der Sackgasse der Positionen heraus zu einem interessenorientierten Verhandeln zu gelangen, welches den Lösungsraum deutlich erweitert und zudem zu einer guten Gesprächsatmosphäre zwischen den verhandelnden Personen beiträgt.

 

Die Potenziale eines interessenorientierten Verhandelns sind u.a.:

 

 

Darüber hinaus helfen wir Ihnen dabei, unnötige Barrieren und Fallen in der Verhandlung zu vermeiden, wie z.B.: überoptimistische bzw. überskeptische Risikoeinschätzung, Einengung des Lösungsraums durch Ankerpunkte, versunkene Kosten, Vorurteile und Wahrnehmungsunterschiede, u.v.m.

 

Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung einer konstruktiven und kooperativen Verhandlungsführung.

 

Ausgangspunkt ist dabei zunächst die Klärung und in weiterer Folge auch die Gewichtung der jeweils eigenen Interessen und Bedürfnisse. So behalten Sie Ihre eigenen Ziele und Interessen im Auge. Wir entwickeln mit Ihnen Argumentationslinien, die für den oder die anderen Verhandlungspartner akzeptabel und nachvollziehbar sind.

Termine       Kontakt       Downloads       Impressum       Datenschutz